Welttag des Buches 2014: Blogger schenken Lesefreude!

7

Posted by Christina | Posted in Allgemein | Posted on 18-04-2014

Auch in diesem Jahr bin ich wieder mit dabei. Ich habe vier wunderbare Bücher für euch ausgesucht und keine Kosten und Mühen gescheut, diese Bücher von ihren jeweiligen Autoren signieren zu lassen!

Wie im letzten Jahr wird es auch in diesem Jahr bei mir keine Fragen zu beantworten geben, ihr müsst keine Lose sammeln und auch keinen Kopfstand machen (wenn ihr einen könnt, schickt mir ein Foto, ich fänd’s lustig. info@christinas-buchwelt.de Betreff: Kopfstand).

Füllt einfach das untenstehende Formuland schon landet ihr im Lostopf!

Aber welche Bücher gibt es denn nun zu gewinnen?

LILITH – WUNSCHLOS GLÜCKLICH v. Tine Armbruster


Wie viele Wünsche benötigst du für ein wirklich glückliches Leben?

Nach dem Tod ihrer Großmutter ist Lilith untröstlich. Fast nichts ist ihr geblieben, einzig eine alte Kanne. Lilith staunt nicht schlecht, als dieser eines Nachts blaue Nebelschwaden entsteigen. Kurz darauf steht Luc vor ihr – ein Dschinn.

Zu Liliths Überraschung hat er es furchbar eilig, ihr drei Wünsche zu erfüllen. Aber er hat nicht mit ihrer unnatürlichen Wunschlosigkeit gerechnet. Sein Aufenthalt in der ihm verhassten Menschenwelt dauert länger, als ihm lieb ist. Schon bald findet er es aber nicht mehr so schlimm, dass Lilith keine Wünsche hat. Auch Lilith findet Gefallen an dem für andere unsichtbaren Begleiter, doch dann äußert sie versehentlich einen Wunsch und bringt damit eine Lawine ins Rollen, die beide nur allzu gern stoppen würden …

(Quelle v. Inhaltsangabe und Cover: Bookshouse)



HOPE – FLUCHVERBUNDEN v. Tine Armbruster
Seine Liebe
bedeutet ihren Tod

Ein jahrhundertealter Fluch liegt auf dem Meereskönigshaus von Ocean Mayrin. Doch nach einer Reihe männlicher Nachkommen wird endlich die Prinzessin geboren, mit der sich die uralte Weissagung der Meerhexe Dirdra erfüllen soll.
Einige Jahre später geschieht, wovor sich das Königspaar seit der Geburt ihrer kleinen Nixe Hope am allermeisten gefürchtet hat. Hope verliebt sich in Gabriel – einen Menschen. Natürlich ist das Zusammentreffen kein Zufall, denn Gabriel ist Hopes Schicksal. Aus Liebe zu ihm wird sie zum Menschen, ohne jedoch zu ahnen, dass er derjenige ist, der der Fügung unwissentlich den Weg ebnet. Denn Gabriel wurde nur aus einem Grund geboren. Er ist ihr Jäger.
Als das Unheil in der Menschenwelt seinen Lauf nimmt, entgeht Hope nur knapp dem Tod und flieht in ihre Heimat. Aber es ist zu spät, denn durch den Fluch sind sie beide unlösbar miteinander verbunden. Hope zieht es zurück zu den Menschen, zurück zu Gabriel – und ihr Jäger wartet schon auf sie …

(Quelle v. Inhaltsangabe und Cover: Bookshouse)


DIE FRAU IM STEIN v. Isabella Falk
Die 23-jährige Antonia glaubt an Übernatürliches. Aber so übernatürlich? Bei der Beerdigung ihrer Großmutter stützt sie sich auf einen alten Grabstein und hört eine Stimme. Die junge Frau zweifelt an ihrem Verstand, doch der Versuchung, den Stein erneut zu berühren, kann sie nicht widerstehen.

Anna – eine Frau aus der Vergangenheit, zieht Antonia immer tiefer in ihren Bann. Die Situation wird verzwickt, als Sascha auftaucht, ein Mann, zu dem sich Antonia augenblicklich hingezogen fühlt. Eine Zerreißprobe der Gefühle beginnt, denn Antonia spürt eine tiefe Verbundenheit zu Anna, hin und her gerissen zwischen dem Wunsch, Anna über die Zeit hinweg zu helfen, ohne von Sascha für verrückt erklärt zu werden, und der Gefahr, den Sinn für die Realität zu verlieren. Kann Antonia der Frau im Stein helfen?

Ändert sich durch die Vergangenheit die Gegenwart?

(Quelle v. Inhaltsangabe und Cover: Bookshouse)


LAURA UND DAS GEHEIMNIS VON AVENTERRA (#1) v. Peter Freund
Laura Leander hat den Kopf voller Sorgen. Vor einem Jahr ist ihr Vater Marius spurlos verschwunden. Eine ewig nörgelnde Stiefmutter macht ihr das Leben schwer. In der Schule drohen Laura zwei Fünfen auf dem Halbjahreszeugnis. Ihren jüngeren Bruder Lukas hat sie zwar tief ins Herz geschlossen, doch seine ständige Besserwisserei geht ihr ganz schön auf die Nerven. Und dann diese düsteren Träume und unheimlichen Zwischenfälle. Bei einem Ausritt mit ihrem Pferd Sturmwind wird Laura von Krähen angegriffen und ein dunkler Reiter verfolgt sie. Oder spielt ihr nur die Einbildung einen üblen Streich? An ihrem dreizehnten Geburtstag wird ihr Leben vollends auf den Kopf gestellt. Denn Laura ist als Wächterin des Lichts auserwählt, den Kelch der Erleuchtung aus den Händen der Dunklen Mächte zu befreien. Nur so kann sie verhindern, dass Borboron, der Schwarze Fürst der Finsternis, auf dem Planeten Aventerra endgültig die Macht an sich reißt. Damit wäre das Schicksal Aventerras und der Menschenwelt besiegelt. Beide würden ins Ewige Nichts fallen.Ein erbitterter Kampf beginnt, in dem das Böse stets einen Schritt voraus zu sein scheint …
(Quelle v. Inhaltsangabe und Cover: Amazon)


Teilnahmebedingungen:
1. Teilnehmen dürfen alle Personen über 18. Personen unter 18 bestätigen mit Absenden des Formulars die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.
2. Jeder Teilnehmer darf nur einmal teilnehmen. Verstöße hiergegen führen zum Auschluss aus dem Gewinnspiel.
3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
4. Adressen, die über das Formular eingereicht werden, werden nur für dieses Gewinnspiel genutzt, nicht veröffentlicht, nicht weitergegeben und nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.
5. Das Gewinnspiel endet am 02.05.2014 und 12:00 MESZ. Antworten, die später eingehen, werden von der Verlosung ausgeschlossen.

HINWEIS
Aus aktuellem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass ich KEINE Adressen nachfrage. Wer also nur seine Straße oder seinen Ort angibt, wird vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Ich frage nicht ohne Grund nach der Anschrift (und nicht nur nach Straße ODER Ort).

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg!


Comments (7)

Da versuche ich doch auch mal mein Glück beim lieben Tinchen =)

Ich drücke dir die Daumen, Mönchen

Hallo Christina,

klar bin gerne auch wieder dabei.

LG..Karin..

Das freut mich sehr!
Christina

Kopfüber in den Lostopf hüpf

Tolle Bücher :oD
Na dann hoffe ich das ich Glück habe.
GLG Nancy von Parallelwelten – Bummler auf Facebook.

Hallo. Ah ich habe es gerade noch geschafft. So ein schöner Blog. Liebe Grüße Isabel

Write a comment