Was sich liebt, das küsst sich – Rachel GIBSON

0

Posted by Christina | Posted in Allgemein | Posted on 28-03-2012

Zwei wie Feuer und Wasser – es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Emotionen überkochen!

Für den gut aussehenden Mark Bressler gibt es zwei Arenen, in denen er unschlagbar ist: auf dem Eishockeyfeld und im Bett. Bis er sich vor einem wichtigen Spiel verletzt – und strikte körperliche Schonung – in jeder Hinsicht – verordnet bekommt. Mark lässt seine schlechte Laune an jedem aus, der ihm über den Weg läuft. Pech für Chelsea Ross, seine neue Assistentin, für die sich wieder einmal bestätigt, dass alle Stars überheblich und arrogant sind. Einfach unausstehlich – und unglaublich anziehend …




Wieder mal stört mich die Beschreibung von Amazon. Es klingt, als ob Mark eine kleine Verletzung hat und deswegen ein Spiel pausieren muss. Mark hatte einen schweren Autounfall und ist dabei beinahe ums Leben gekommen. Er wird nie wieder Eishockey spielen. Aber ja, er hat sich verletzt. Das wichtige Spiel war zwar erst knappe 8 Monate später, aber wer will da kleinlich sein?
Ich habe das Buch am Sonntag als „Notkauf“ gekauft, weil ich mit dem Zug unterwegs war und noch vorm ersten Umsteigen das andere Buch (Happy Family von David Safier) zu Ende gelesen hatte. Wie soll ich denn 2 Stunden ohne Buch im Zug sitzen? Ich wollte nur ein dünnes, schnelllesiges (Wortfindung!) Buch haben, hatte ich doch zu Hause noch zwei langwierige Bücher liegen.  Das Buch war sehr lustig, die Spannungen zwischen Chelsea und Mark gut beschrieben. Das Happy End kam allerdings etwas schnell. Ansonsten ist das Buch für einen sonnigen Nachmittag bestens geeignet. Daumen hoch!

5 von 5 Sternen

Write a comment