Continue reading at Christinas Buchwelt » 2014 » Februar

Ich wurde nominiert…

5

Posted by Christina | Posted in Allgemein | Posted on 23-02-2014

Ich weiß, das sagen alle: Eigentlich mache ich bei so etwas nicht mit. Mache ich aber wirklich nicht. Ich wurde schon ein paar Mal getaggt, habe auch schon andere Awards bekommen, aber diese Pflicht, eine Anzahl X an anderen Bloggern mit dem Tag oder Award zu belästigen, erinnert mich stark an Kettenmails. Und das habe ich noch nie unterstützt.

Aber, *seufz*, nun hat mich Simone nominiert und ich werde ihre Fragen beantworten. Weil sie es ist. Und nur deswegen. Naja, und weil ich die Fragen ganz nett finde. Ich werde allerdings keine neuen Fragen stellen und auch niemanden nominieren. Awards und Tags sterben bei mir aus. Gewöhnt euch dran, bzw. versucht es gar nicht erst 😉

Dann also los…

Read the rest of this entry »

St. Elwine (03): Zitronentagetes – Britta ORLOWSKI

4

Posted by Christina | Posted in Allgemein | Posted on 10-02-2014

Quelle: www.bookshouse.de
Neues aus St. Elwine …

Floriane lebt nun schon einige Jahre mit ihrem Sohn Kevin in St. Elwine. In das ferne Havelland schickt sie Briefe und gaukelt ihren Eltern die Geschichte einer intakten Familie vor. In Wirklichkeit jedoch verschlechtert sich ihre angespannte finanzielle Lage immer mehr. Wie immer halten die Quilterinnen zusammen und schließlich macht Charlotte einen sensationellen Vorschlag. Marc ist der beste Kumpel, den man sich nur vorstellen kann. Dann jedoch geschieht das Unfassbare: Nach einer feuchtfröhlichen Betriebsweihnachtsfeier ereignet sich ein Verkehrsunfall. Als auch noch sein Vater wieder auftaucht, ist nichts mehr wie es einmal war. Die Situation wird immer bedrohlicher, als ein Erpresser seine Familie in Schach hält.
Eine einfühlsame, authentische und humorvolle Geschichte von Freundschaft und Liebe um den Verlust der körperlichen Unversehrtheit.
(Quelle: bookshouse.de)

Read the rest of this entry »

St. Elwine (02): Pampelmusenduft – Britta ORLOWSKI

1

Posted by Christina | Posted in Allgemein | Posted on 06-02-2014

Quelle: www.bookshouse.de
Die Geschichte über die Menschen in St. Elwine geht weiter …Als sich Charlotte und Tyler zum ersten Mal begegnen, stehen beide unter Stress. Sie kehrt nach langer Tätigkeit in der Entwicklungshilfe heim und fühlt sich von der Menschenmenge auf dem Flughafen erschlagen. Er ist Rocksänger, hat eine kräftezehrende Tournee hinter sich und kämpft mit einem Jetlag. Daher hält sie ihn für einen enthusiastischen Fan und er sie für eine zickige Touristin. Was als Verwechslungskomödie beginnt, entwickelt sich allmählich zu einem mysteriösen Versteckspiel. Tyler erhält anonyme Anrufe und Drohbriefe. Wer ist der Stalker? Immer wieder kommt es zu überraschenden Wendungen, und plötzlich spitzt sich die Lage dramatisch zu.Eine furiose Liebesgeschichte, deren Spannungsbogen bis zur letzten Seite reicht. Liebhaber von Romanen im Patchworkmillieu kommen auf ihre Kosten und treffen auf alte Bekannte aus Band eins.

(Quelle: bookshouse.de)

Read the rest of this entry »

St. Elwine (01): Rückkehr nach St. Elwine – Britta ORLOWSKI

0

Posted by Christina | Posted in Allgemein | Posted on 03-02-2014

Quelle: www.bookshouse.de
Elizabeth Crane kehrt nach Jahren an den Ort ihrer Kindheit zurück. Sie nimmt die Stelle der Oberärztin am St. Elwine Hospital an und widmet sich mit großem Elan ihrer Arbeit. Dank des Einflusses ihrer Freundin Rachel schließt sich Liz der örtlichen Patchworkgruppe an. Bereits nach wenigen Wochen trifft sie auf ihren alten Gegenspieler aus der Highschool – Joshua Tanner. Glaubt er, noch immer der unwiderstehliche Herzensbrecher zu sein? Elizabeth ahnt: Irgendetwas hat sich geändert. Sie kann nicht verhindern, dass ihr Leben erneut kompliziert wird und schon bald steht sie vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens …
(Quelle: bookshouse.de)

Read the rest of this entry »

Lunadar (01): Das Erbe der Carringtons – Betty SCHMIDT

2

Posted by Christina | Posted in Allgemein | Posted on 02-02-2014

Quelle: www.bettyschmidt.de
Nach dem Tod ihrer Mutter entwickelt Sarah Lewis magische Fähigkeiten. Fasziniert von der neuen Welt, die sich ihr offenbart, findet sie jedoch heraus, dass das Leben einer Hexe nicht nur verführerisch, sondern auch tödlich sein kann. Umgeben von Magie, Dämonen, Werwölfen, Vampiren und einem mysteriösen Verfolger, der sie einfach nicht in Ruhe lassen will, versucht sie, die Geheimnisse ihrer Vergangenheit aufzudecken. Darüber hinaus muss sie lernen, sich selbst zu verteidigen, um sich zu schützen und das Leben, und den Willen, des Mannes zu retten, in den sie sich mehr als nur ein bisschen verlieben könnte. 
(Quelle: amazon.de)

Read the rest of this entry »